parkside
parkside
Über parkside

Stadtplatz und Stadtpark laden zum Flanieren ein

Der grosszügige Stadtplatz mitten in der «Schlieremer City» gilt als Ausgangspunkt der Flanier- und Shoppingmeile. Er schafft in Kombination mit dem Stadtpark eine fliessende Verbindung zwischen dem alten Stadtkern und dem neuen Bahnhofsquartier. Auf dem grosszügigen Platz werden neu auch die Haltestellen der VBZ-Busse und der geplanten Stadtbahn Limmattal eingerichtet. Dank der zukünftigen Verlegung der Badenerstrasse, weg vom Stadtkern nach Norden, wird das neue Zentrum verkehrstechnisch beruhigt und für Fussgänger attraktiver. Die verkehrsberuhigt gestaltete Bahnhofstrasse, als Verbindung zwischen Bahnhof und Stadtplatz, lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

Alles unter einem Dach

Die Zentrumsüberbauung parkside setzt städtebauliche Massstäbe in Schlieren. Der markante Bau mit der einprägsamen rot-braunen Klinkerfassade vereint verschiedene Nutzungen unter einem Dach und macht ihn durch erhöhte Dichte und Mischnutzung zu einem Stück Stadt. Im Erdgeschoss sind rund 20 Läden untergebracht, darunter die Migros, einige Restaurants und diverse Fachgeschäfte aus verschiedenen Branchen. Darüber befinden sich Büros sowie 99 Wohnungen.

Eigentümerschaft

Luzerner Pensionskasse, Luzern, www.lupk.ch
J.F. Jost & Co., Schlieren, www.jfjost.ch

Bewirtschaftung

Halter AG Immobilien, Zürich, www.halter.ch







Änderungen und Irrtum vorbehalten.